Datenschutzerklaerung

Geltungsbereich

Diese Datenschutzerklaerung informiert die Nutzer dieser Website gemaess Bundesdatenschutzgesetz und Telemediengesetz über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den Websitebetreiber,

TNC-Hamburg ek,
Warnstedtstrasse 16 L
22525 Hamburg
Tel 04042910050
Email info@tnc-hamburg.de

Der Websitebetreiber nimmt Ihren Datenschutz sehr ernst und behandelt Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften.

Bedenken Sie, dass die Datenuebertragung im Internet grundsaetzlich mit Sicherheitsluuecken bedacht sein kann. Ein vollumfaenglicher Schutz vor dem Zugriff durch Fremde ist nicht realisierbar.

Grundsaetzlich koennen Sie unsere Webseite nutzen, ohne persoenliche Daten einzugeben. Eine Angabe von persoenlichen Daten ist lediglich in den im Folgenden unter „1. Persoenliche Daten“ genannten Faellen notwendig. Daneben werden bei Ihrem Besuch der Website automatisch Zugriffsdaten sowie – je nach den Einstellungen Ihres Browsers – Daten zur Webseitenanalyse automatisch erhoben. Über diese Daten informieren wir Sie unter „2. Automatisiert erhobene Daten“.

1. Persoenliche Daten

Bestellung im Webshop

Geben Sie eine Bestellung in unserem Webshop auf, so sind ein Vertragsabschluss und eine Vertragsabwicklung nur moeglich, wenn Sie uns die folgenden personenbezogenen Daten mitteilen: Vornahme, Nachname, Strasse, Postleitzahl, Wohnort, E-Mailadresse, Telefonnummer und je nach gewaehlter Zahlart Ihre Bankdaten. Zudem speichern wir Datum und Uhrzeit der Bestellung. Die Bereitstellung der Daten ist fuer den Vertragsschluss erforderlich. Eine Nichtbereitstellung hat zur Folge, dass kein Vertrag geschlossen werden kann. Daneben koennen Sie freiwillig Kommentare zur Bestellung oder einer alternative Liefer-  und oder Rechnungsadresse angeben. Die Verarbeitung saemtlicher im Zusammenhang mit einer Bestellung erhobenen Daten beruht auf Art. 6 (1) lit. b) DSGVO.

Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte ohne Ihre ausdrueckliche Einwilligung erfolgt nicht. Ausgenommen hiervon ist lediglich einer Weitergabe an unsere Dienstleistungspartner, die wir zur Abwicklung des Vertragsverhaeltnisses benoetigen oder Dienstleister derer wir uns im Rahmen einer Auftragsverarbeitung bedienen. Neben den in den jeweiligen Klauseln dieser Datenschutzerklaerung benannten Empfaengern sind dies beispielsweise Empfänger folgender Kategorien: Versanddienstleister, Zahlungsdienstleister,Warenwirtschaftsdienstleister, Dienstanbieter für die Bestellabwicklung, Webhoster, IT-Dienstleister und Dropshipping Haendler. In allen Fällen beachten wir strikt die gesetzlichen Vorgaben. Der Umfang der Datenuebermittlung beschraenkt sich auf ein Mindestmass. Die entsprechende Datenverarbeitung ist zur Vertragserfuellung erforderlich und beruht auf Art. 6 (1) lit. b) DSGVO.

Weitergabe der E-Mail-Adresse an Versandunternehmen zur Information über den Versandstatus: Wir geben Ihre E-Mail-Adresse im Rahmen der Vertragsabwicklung an das Transportunternehmen weiter. Die Weitergabe dient dem Zweck, Sie per E-Mail über den Versandstatus zu informieren. Wir haben ein unternehmerisches Interesse daran, Sie durch das Versandunternehmen direkt über den Versandstatus informieren zu lassen und Ihnen so die Möglichkeit zu geben, jederzeit wissen zu können, wann Ihre Bestellung bei Ihnen eintrifft. Die entsprechende Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 (1) lit. f) DSGVO.

Entscheiden Sie sich fuer eine Zahlung via Paypal, werden Sie zur Finalisierung der Bestellung an Paypal weitergeleitet. Zwischen Paypal und dem Websitebetreiber findet ein Datenaustausch statt. Ihre Daten werden an an die PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A.22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg weitergegeben. Die Datenweitergabe dient der Vertragserfuellung und beruht insoweit auf Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO. Alle PayPal-Transaktionen unterliegen der PayPal-Datenschutzerklaerung. Diese finden Sie unter https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-prev?locale.x=de_DE.

Die zur Vertragsabwicklung erforderlichen Daten speichern wir bis zum Ablauf der gesetzlichen Gewaehrleistungsfristen. Die im Sinne des Handelsrechts bzw. Steuerrechts erforderlichen Daten speichern wir entsprechend der gesetzlich vorgeschriebenen Aufbewahrungsfristen gemaess § 257 HGB sowie § 157 AO, grundsaetzlich fuer den Zeitraum von 10 Jahren. Zur Durchfuehrung von vorvertraglichen Massnahmen verarbeitete personenbezogene Daten werden innerhalb von 12 Monaten geloescht, sofern es zu keinem Vertragsschluss kam.

Benutzerkonto

Sie haben die Möglichkeit sich auf unserer Website ein Benutzerkonto einzurichten. Dieses beinhaltet eine Übersicht über getaetigte Bestellungen und aktive Bestellvorgaenge. Um ein Benutzerkonto anlegen zu koennen, ist es notwendig, dass Sie uns die folgenden personenbezogenen Daten mitteilen: Vornahme, Nachname, Strasse, Postleitzahl, Wohnort, E-Mailadresse, Telefonnummer und ein frei gewaehltes Passwort. Zudem speichern wir Datum und Uhrzeit der Registrierung. Die Bereitstellung der Daten ist für die Erstellung eines Kundenkontos erforderlich. Eine Nichtbereitstellung hat zur Folge, dass Sie kein Kundenkonto erstellen können.

Die Verarbeitung saemtlicher im Zusammenhang mit der Erstellung eines Nutzerkontos erhobenen Daten beruht auf Ihrer durch die Angaben der Daten erteilten Einwilligung und damit auf Art. 6 (1) lit. a) DSGVO. Sie koennen die Einwilligung jederzeit durch Mitteilung an uns widerrufen, ohne dass die Rechtmaessigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung beruehrt wird.

Wir speichern Ihre im Rahmen der Registrierung eines Benutzerkontos angegebenen Daten so lange Sie ihr Benutzerkonto bestehen lassen bzw. solange uns kein Widerruf Ihrer diesbezueglichen Einwilligungserklaerung vorliegt. Sofern Sie als Kunde den Onlineshop verlassen, werden Sie automatisch ausgeloggt. Der Betreiber uebernimmt keine Haftung für Passwortmissbrauch, sofern dieser nicht von dem Betreiber selbst verursacht wurde.

Newsletter

Der Websitebetreiber bietet Ihnen die Moeglichkeit, einen Newsletter an, in welchem er Sie ueber aktuelle Geschehnisse und Angebote informiert, zu abonnieren. Moechten Sie den Newsletter abonnieren, muessen Sie eine valide E-Mail-Adresse angeben. Diese benötigen wir, um Ihnen den Newsletter zusenden zu koennen. Die entsprechende Verarbeitung Ihrer Daten ist somit zur Erfuellung Ihres Newsletterabonnements erforderlich und beruht insoweit auf Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO und darueber hinaus auf der von Ihnen entsprechend erteilten Einwilligung und damit auf Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO.

Ihre Einwilligung in die Zusendung des Newsletters koennen Sie jederzeit, beispielsweise via E-Mail an  info@tnc-hamburg.de Abmeldung vom Newsletter ist zudem jederzeit durch einen Klick auf den in jedem Newsletter enthaltenen Abmelde-Link moeglich. Wir speichern Ihre Daten zu diesem Zweck solange uns kein Widerruf Ihrer Einwilligung oder ein Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten zu Werbezwecken vorliegt.

Umgang mit Kontaktdaten

Nehmen Sie mit dem Websitebetreiber durch die angebotenen Kontaktmoeglichkeiten Verbindung auf, werden Ihre im Rahmen der Kontaktaufnahme zur Verfuegung gestellten persoenlichen Daten gespeichert, damit auf diese zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage zurückgegriffen werden kann. Ohne Ihre Einwilligung werden diese Daten nicht an Dritte weitergegeben. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 (1) lit. a DSGVO mit Ihrer Einwilligung. Sie koennen Ihre Einwilligung jederzeit durch Mitteilung an uns widerrufen, ohne dass die Rechtmaessigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung beruehrt wird. Ihre E-Mail-Adresse nutzen wir nur zur Bearbeitung Ihrer Anfrage und speichern diese für den Fall von Anschlussfragen 1 Jahr. Ihre Daten werden anschließend geloescht, sofern Sie der weitergehenden Verarbeitung und Nutzung nicht zugestimmt haben.

2. Automatisiert erhobene Daten

Zugriffsdaten

Der Websitebetreiber bzw. Seitenprovider erhebt Daten über Zugriffe auf die Seite und speichert diese als "Server-Logfiles" ab. Folgende Daten werden so protokolliert:

  • besuchte Webseite
  • Datum, Uhrzeit
  • Art der Anforderung, Protokolltyp und Status des Zugriffs
  • Menge der gesendeten Daten in Byte
  • Name der Datei
  • Informationen ueber die Webseite, von der aus Sie uns gefunden haben
  • Beschreibung des Typs der verwendeten Webbrowserversion und Betriebssystem
  • Verwendete IP-Adresse

Die erhobenen Daten dienen lediglich statistischen Auswertungen und zur Verbesserung der Website. Die Datenverarbeitung beruht auf unserem bestehenden berechtigten Interesse an der Datenverarbeitung zu den genannten Zwecken und damit auf Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

Die IP-Adresse, also das einzige Datum, welches einen Bezug zu Ihrer Person herstellen könnte, wird spaetestens nach sieben Tagen gelöscht bzw. so anonymisiert, sodass eine Herstellung des Personenbezuges dann nicht mehr moeglich ist.  Der Websitebetreiber behaelt sich allerdings vor, die Server-Logfiles nachtraeglich zu ueberpruefen, sollten konkrete Anhaltspunkte auf eine rechtswidrige Nutzung hinweisen.

Cookies

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, welche auf Ihrem Endgeraet gespeichert werden. Ihr Browser greift auf diese Dateien zu. Durch den Einsatz von Cookies erhoeht sich die Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit dieser Website. Gaengige Browser bieten die Einstellungsoption, Cookies nicht zuzulassen. Hinweis: Es ist nicht gewaehrleistet, dass Sie auf alle Funktionen dieser Website ohne Einschraenkungen zugreifen koennen, wenn Sie entsprechende Einstellungen vornehmen.
Bitte beachten Sie, dass Sie Ihren Browser so einstellen können, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln ueber deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies fuer bestimmte Faelle oder generell ausschließen können. Einstellanleitungen finden Sie für die unterschiedlichen Webbrowser unter folgenden Links:

Internet Explorer: http://windows.microsoft.com/de-DE/windows-vista/Block-or-allow-cookies

Firefox: https://support.mozilla.org/de/kb/cookies-erlauben-und-ablehnen

Chrome:http://support.google.com/chrome/bin/answer.py?hl=de&hlrm=en&answer=95647

Safari: https://support.apple.com/kb/ph21411?locale=de_DE

Opera: http://help.opera.com/Windows/10.20/de/cookies.html

Diese Website verwendet technisch notwendige Cookies.
Name des Cookies :MODsid
Zweck : Der Cookie enthaelt die Session ID. Diese ist notwendig, um Aktionen eines Nutzers ueber mehrere Seitenaufrufe zuordnen zu koennen. Dies ist notwendig, um z.B. den aktuellen Warenkorb oder ein aktuelles Login ueber mehrere Seitenaufrufe einem konkreten Nutzer zuordnen zu koennen
Gueltigkeitsdauer des Cookies solange der Webbrowser geoeffenet ist

Rechtsgrundlage fuer die Verwendung technisch notwendiger Cookies ist Art. 6 Abs. 1 f) DS-GVO. Die Verwendung dieser Cookies erfolgt im berechtigten Interesse, um eine reibungslose Funktion des TNC-Hamburg Webshops zu gewaehrleisten.

Darueber hinaus sind auf der Website die folgenden Dienste der genannten Anbieter eingebunden:

Google Analytics

Diese Website nutzt den Dienst „Google Analytics“, welcher von der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA) angeboten wird. Dieser Dienst ermöglicht dem Websitebetreiber eine Analyse der Websitebenutzung durch Nutzer. Im Rahmen der Vereinbarung zur Auftragsdatenvereinbarung, welche die Websitebetreiber mit der Google Inc. geschlossen haben, erstellt diese mithilfe der gesammelten Informationen eine Auswertung der Websitenutzung und der Websiteaktivitaet und erbringt mit der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen. In diesen Zwecken liegt das berechtigte Interesse des Websitebetreibers. Die entsprechende Datenverarbeitung beruht auf Art. 6 (1) lit. f) DSGVO.

Auf dieser Website greift die IP-Anonymisierung. Die IP-Adresse der Nutzer wird innerhalb der Mitgliedsstaaten der EU und des Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Durch diese Kuerzung entfällt der Personenbezug Ihrer IP-Adresse. Nur in Ausnahmefaellen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA uebertragen und dort gekuerzt. Google wird diese Informationen benutzen, um in unserem Auftrag Ihre Nutzung unserer Webseite auszuwerten, Reports ueber die Webseitennutzung zusammenzustellen und weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenueber uns zu erbringen. Dabei koennen aus den verarbeiteten Daten pseudonyme Nutzungsprofile erstellt werden. Die bei der Verwendung von Google Analytics übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengefuehrt.

Sie haben die Moeglichkeit, die Speicherung des Cookies auf Ihrem Geraet zu verhindern, indem Sie in Ihrem Browser entsprechende Einstellungen vornehmen. Es ist nicht gewaehrleistet, dass Sie auf alle Funktionen dieser Website ohne Einschraenkungen zugreifen koennen, wenn Ihr Browser keine Cookies zulaesst. Weiterhin können Sie durch ein Browser-Plugin verhindern, dass die durch Cookies gesammelten Informationen (inklusive Ihrer IP-Adresse) an die Google Inc. gesendet und von der Google Inc. genutzt werden. Folgender Link fuehrt Sie zu dem entsprechenden Plugin: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Sie haben die Moeglichkeit, die Speicherung des Cookies auf Ihrem Geraet zu verhindern, indem Sie in Ihrem Browser entsprechende Einstellungen vornehmen. Es ist nicht gewaehrleistet, dass Sie auf alle Funktionen dieser Website ohne Einschraenkungen zugreifen koennen, wenn Ihr Browser keine Cookies zulaesst. Weiterhin können Sie durch ein Browser-Plugin verhindern, dass die durch Cookies gesammelten Informationen (inklusive Ihrer IP-Adresse) an die Google Inc. gesendet und von der Google Inc. genutzt werden. Folgender Link fuehrt Sie zu dem entsprechenden Plugin: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Fuer die Ausnahmefaelle, in denen personenbezogene Daten in die USA uebertragen werden, hat sich Google dem zwischen der Europaeischen Union und den USA geschlossenen Privacy-Shield-Abkommen unterworfen und sich entsprechend zertifiziert. Dadurch verpflichtet sich Google, die Standards und Vorschriften des europaeischen Datenschutzrechts einzuhalten. Naehere Informationen zu diesem Zertifikat sowie seine aktuelle Gueltigkeit koennen Sie dem nachfolgend verlinkten Eintrag entnehmen:https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active

Weitere Informationen zur Datennutzung durch Google, zu Einstellungs- und Widerspruchsmoeglichkeiten sowie zum Datenschutz können Sie den nachfolgenden Webseiten von Google entnehmen:

Nutzerbedingungen:http://www.google.com/analytics/terms/de.html
Uebersicht zum Datenschutz:http://www.google.com/intl/de/analytics/learn/privacy.html
Datenschutzerklaerung:http://www.google.de/intl/de/policies/privacy
Datennutzung durch Google bei Ihrer Nutzung von Websites oder Apps unserer Partner:https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/partners
Datennutzung zu Werbezwecken:http://www.google.com/policies/technologies/ads
Einstellungen zu personalisierter Werbung durch Google:http://www.google.de/settings/ads

Nutzerbedingungen:http://www.google.com/analytics/terms/de.html
Uebersicht zum Datenschutz:http://www.google.com/intl/de/analytics/learn/privacy.html
Datenschutzerklaerung:http://www.google.de/intl/de/policies/privacy
Datennutzung durch Google bei Ihrer Nutzung von Websites oder Apps unserer Partner:https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/partners
Datennutzung zu Werbezwecken:http://www.google.com/policies/technologies/ads
Einstellungen zu personalisierter Werbung durch Google:http://www.google.de/settings/ads

Google Maps

Auf unserer Website verwenden wir Google Maps (API) von Google LLC., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (“Google”). Google Maps ist ein Webdienst zur Darstellung von interaktiven (Land-)Karten, um geographische Informationen visuell darzustellen. Über die Nutzung dieses Dienstes wird Ihnen unser Standort angezeigt und eine etwaige Anfahrt erleichtert. Die entsprechende Verarbeitung Ihrer Daten beruht auf unserem in diesen Zwecken liegenden berechtigten Interesse und beruht auf Art. 6 (1) lit. f DSGVO.

Bereits beim Aufrufen derjenigen Unterseiten, in die die Karte von Google Maps eingebunden ist, werden Informationen ueber Ihre Nutzung unserer Website, z.B. Ihre IP-Adresse, an Server von Google in den USA uebertragen und dort gespeichert. Dies erfolgt unabhaengig davon, ob Google ein Nutzerkonto bereitstellt, ueber das Sie eingeloggt sind, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei Google nicht wuenschen, muessen Sie sich vor Aktivierung des Buttons ausloggen. Google speichert Ihre Daten, selbst fuer nicht eingeloggte Nutzer, als Nutzungsprofile und wertet diese aus. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere gemaess Art. 6 Abs. 1 lit.f DSGVO auf Basis der berechtigten Interessen von Google an der Einblendung personalisierter Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich zur Ausuebung dessen an Google richten muessen.

Wenn Sie mit der kuenftigen Uebermittlung Ihrer Daten an Google im Rahmen der Nutzung von Google Maps nicht einverstanden sind, besteht auch die Moeglichkeit, den Webdienst von Google Maps vollstaendig zu deaktivieren, indem Sie die Anwendung JavaScript in Ihrem Browser ausschalten. Google Maps und damit auch die Kartenanzeige auf dieser Internetseite kann dann nicht genutzt werden.

Google hat sich dem zwischen der Europaeischen Union und den USA geschlossenen Privacy-Shield-Abkommen unterworfen und sich entsprechend zertifiziert. Dadurch verpflichtet sich Google, die Standards und Vorschriften des europäischen Datenschutzrechts einzuhalten. Nähere Informationen zu diesem Zertifikat sowie seine aktuelle Gültigkeit können Sie dem nachfolgend verlinkten Eintrag entnehmen:https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active

Weitere Informationen zur Datennutzung durch Google, zu Einstellungs- und Widerspruchsmoeglichkeiten sowie zum Datenschutz koennen Sie den nachfolgenden Webseiten von Google entnehmen:
Nutzerbedingungen:http://www.google.com/analytics/terms/de.html
Uebersicht zum Datenschutz:http://www.google.com/intl/de/analytics/learn/privacy.html
Datenschutzerklaerung:http://www.google.de/intl/de/policies/privacy
Datennutzung durch Google bei Ihrer Nutzung von Websites oder Apps unserer Partner:https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/partners
Datennutzung zu Werbezwecken:http://www.google.com/policies/technologies/ads
Einstellungen zu personalisierter Werbung durch Google:http://www.google.de/settings/ads

Google Web Fonts

Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts die von der Google LLC., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“) bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite laedt Ihr Browser die benoetigten Web Fonts in ihren Browser-Cache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Die entsprechende Verarbeitung Ihrer Daten beruht auf unserem in diesen Zwecken liegenden berechtigten Interesse und beruht auf Art. 6 (1) lit. f DSGVO.

Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstuetzt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt. Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/

Google hat sich dem zwischen der Europaeischen Union und den USA geschlossenen Privacy-Shield-Abkommen unterworfen und sich entsprechend zertifiziert. Dadurch verpflichtet sich Google, die Standards und Vorschriften des europäischen Datenschutzrechts einzuhalten. Nähere Informationen zu diesem Zertifikat sowie seine aktuelle Gueltigkeit koennen Sie dem nachfolgend verlinkten Eintrag entnehmen:https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active

Rechte des Nutzers

Ihnen steht das Recht zu, jederzeit Auskunft ueber die bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten einzuholen. Weiterhin haben Sie auch ein Recht auf Uebertragbarkeit, Berichtigung oder Loeschung sowie auf Einschraenkung der Verarbeitung Ihrer Daten. Weiter koennen Sie jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten erheben. Hierzu im Einzelnen: 

Recht auf Auskunft

Sie haben nach Art. 15 DSGVO ein Recht dazu, von uns eine Bestaetigung darueber zu verlangen, ob Sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden. Sofern dies der Fall ist, haben Sie weiter ein Recht auf Auskunft ueber diese personenbezogenen Daten und auf Informationen zum Verarbeitungszweck, die Kategorie personenbezogener Daten, die verarbeitet werden, die Empfaenger oder Kategorien von Empfaengern, gegenueber denen die personenbezogenen Daten offengelegt worden sind oder noch offengelegt werden, die geplante Dauer fuer die, die personenbezogenen Daten gespeichert werden, das Bestehen eines Rechtes auf Berichtigung oder Loeschung der Sie betreffenden Daten, auf Einschraenkung der Verarbeitung, das Bestehen eines Widerspruchsrechtes gegen diese Verarbeitung, das Bestehen eines Beschwerderechtes bei einer Aufsichtsbehoerde sowie, wenn die personenbezogenen Daten nicht bei Ihnen selbst erhoben wurden, auf alle verfuegbaren Informationen ueber die Herkunft der Daten.

Recht auf Loeschung

Unter den in Art. 17 DSGVO genannten Voraussetzungen haben Sie das Recht die Loeschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausuebung des Rechts auf freie Meinungsaeusserung und Information, zur Erfuellung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gruenden des oeffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausuebung oder Verteidigung von Rechtsanspruechen erforderlich ist.

Widerspruchsrecht

Nach Art. 21 DSGVO haben Sie, sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemaess Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, das Recht, gemaess Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafuer Gruende vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben. Gegen die Verarbeitung Ihrer Daten zum Zwecke der Direktwerbung haben Sie das Recht, dieser Verarbeitung ohne Angabe einer besonderen Situation jederzeit zu widersprechen.

Beschwerderecht

Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstoesst oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprueche sonst in einer Weise verletzt worden sind, köoennen Sie sich bei der zuständigen Aufsichtsbehoerde beschweren.


Zurueck
Ihr Fachhaendler im Web. Service, Beratung, Hotline: 040/42910050