Shimano XT Gruppe 8100 MTB 12x1 fach Disc komplett schwarz

Art.Nr.: XTGruppeM8100D12x1
Lieferzeit : Artikel ist bestellt
ab: 699,90 €
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Warenkorb

Schaltwerk
Schalthebel rechts
Vorderradbremse
Hinterradbremse
Bremsscheibe vorne
Bremsscheibe hinten
Adapter Vorderradbremse
Adapter Hinterradbremse
Kurbelarme
Kettenblatt
Innenlager
Kassette
Kette

Shimano XT Gruppe 8100 MTB 12x1 fach Disc komplett schwarz

Shimano Upgradekit Deore XT M8100, 12x1 fach, Farbe schwarz, wahlweise 2 Kolben oder 4 Kolben Scheibenbremsen, optional mit Bremsscheiben Innenlager

Montagegruppe Shimano XT M8100

Die Montagegruppe der Shimano XT 12 x 1 fach Komponenten komplett mit XT Scheibenbremsen 2 oder 4 Kolben Bremsesaettel und optional mit Bremsscheiben und Innenlager

Shimano XT M8100 :

Die neuen Shimano XT 12 fach Komponenten, ausgelegt fuer den Einsatzbereich von Cross County bis Enduro. Die XT Komponenten mit der Bezeichnung 8100 sind fuer 1x12 und 1x12 fach Antriebe ausgelegt. Die legendaere Haltbarkeit und Funktion der XT MTB Parts ist jetzt auch als 12 fach erhaeltlich. Die neue Deore XT M8100 Serie hat jede Menge technische Highlights an Bord, darunter Shimanos bahnbrechende 12-fach Micro Spline Kassetten, wahlweise mit einer Bandbreite von 10-45Z oder 10-51Z, 1x12- oder 2x12-fach Hollowtech II Kurbelgarnituren, leistungsstarke Zwei- und Vier-Kolben-Bremsen, I-Spec EV Schalthebel, hochpraezise 12-fach-Schaltwerke und Umwerfer, Ice Tech Frezza Bremsscheiben mit ihrer ueberra genden Waermeableitung sowie die WH-M8100 und WH-M8120 Laufraeder fuer den XC und Enduro Einsatz.

Schaltwerk Shimano XT RD-M8100:

Das XT Schaltwerk RDM 8100 SGS long Cage fuer den Einsatz an den Shimano 12 fach Kassetten mit der Absufung 10-45 und 10-51 Zahene und 1 fach Kettenblatt. Das XT Shadow Plus 8100 Schaltwerk schaltet extrem praezise, schnell und leichtgaenig. Die neue schmallere Bauweise und extrem genau gearbeitete Passungen sorgen fuer hohe Schaltpraezision und lange Lebensdauer. Mit der Moeglichkeit, den Reibungsdaempfer ueber einen Schraubmechnismus nach Belieben einzustellen laesst sich das System variabel zu Gunsten maximaler Stabilitaet oder minimaler Bedienkraefte tunen. Zudem weist das Schaltwerk ein noch schmalleres Profil auf, das es vor Beschaedigung schuetzt und durch den flachen Anstellwinkel die Bedienkraefte weiter verringert.

Schalthebel Shimano XT SL-M8100 Rapidfire:

Die XT Rapidfire 12 fach Schalthebel SL-M8100 als I Spec EV Direkt Montage an den aktuellen Shimano Scheibenbremsen mit I Spec EV Aufnahme oder als klassische Montage mit Lenkerschelle . Die Bedienkraefte wurdfen durch ein geaendertes Uebersetzungsverhaeltnis in Kombination mit einer niedrigeren Kaefigspannung am Schaltwerk um 35 Prozent reduziert. Jedoch schaltet der M8100 Shifter durch ein ueberarbeitete Innenleben um 20 Prozent schneller, wodurch der Pilot noch schneller auf sich aenderte Streckenverhaeltnisse reagieren kann. Die Schalthebel weisen eine zweifach texturierte, rutschfeste Oberflaeche auf und sind mit saemtlichen High-End-Technologien wie Multi-Release, Instant-Release und 2-Way-Release ausgestattet.

Shimano I Spec EV :

Die neue I Spec Version der Shimano XTR Schalthebel und Bremsen bietet einen grossen Verstellberteich, 14 mm seitelich und um 60 Grad drehbar und damit beste Schaltergonomie Mit der I-Spec EV Version laesst sich der Hebel platzsparend an XTR M9100/9120 Bremshebeln befestigen. Darueber hinaus bietet die Montage ueber den neuen Standard einen 14 Millimeter weiten, seitlichen Verstellbereich und der Shifter kann zusaetzlich um 60 Grad rotiert werden. Die neue I-Spec EV Version ist nicht mit aeltern Bremsen kompatibel.

Kurbel Shimano XT FC-M8100/FC-M8120

Die neue Deore XT 1x12-fach Kurbelgarnitur zeichnet sich– selbstverstaendlich – unter anderem durch Shimanos weltbekannte Holowtech II Technologie aus. Bei den Kettenblaettern sorgt die DYNAMIC CHAIN ENGAGEMENT + Technologie mit ihren abwechselnd breiteren und schmaeleren Zaehnen sowie der besonderen praezisionsgefertigten Zaehneform dafuer, dass die Kette oben sicher auf dem Kettenblatt gehalten wird, aber beim Ablaufen unten zugleich ebenso leicht, sanft und leise wieder freigegeben wird, sodass Sicherheit und Effizienz gleichermassen garantiert sind. Durch die Direct-Mount-Befestigung lassen sich die Kettenblaetter zudem schnell und einfach montieren und damit fuer verschiedene Einsatzszenarien auch schnell wechseln. Denn mit 28, 30, 32, 34 und 36 Zaehnen stehen gleich fuenf Kettenblatt-Optionen fuer jedes Gelaende und jedes Fitness-Level zur Verfuegung. Die Kurbelgarnitur ist in Laengen von 165 mm, 170 mm, 175 mm und 180 mm sowie in drei Versionen verfuegbar: FC-M8100-1 fuer 52 mm Kettenlinie; 172 mm Q-Faktor und Einbaubreiten von 142 und 148 mm, FC-M8120-1 fuer 55 mm Kettenlinie, 178 mm Q-Faktor und 148 mm O.L.D. sowie die Super Boost Variante FC-M8130-1 fuer 56,5 mm Kettenlinie, 181 mm Q-Faktor und 157 mm O.L.D.

Kettenblatt Shimano XT SM-CRM85 :

Die Dynamic Chain Engagement Plus Kettenblaettern aus der Shimano XT 12x1 fach Serie SM-CRM85. Erhaeltlich von 28 bis 38 Zaehnen. Diese ettenblaetter sind mit Srandard, Boost und SuperBoost Rahmern kompatibel. Die Kettenlinie wird durch die Kurbel hergestellt.

Shimano Direct Mount Kettenblatt Aufnahme :

Auch die neuen XT 1x12 fach Kurbeln kommen jetzt mit der Shimao Direct Mount Kettenblatt Aufnahme. So koennen die Kettenblaetter einfach gewechselt werden. Zur Demontage und Montage des Ketttenblatter wird das Werkzeug TL-FC41 benoetigt. Es koennen die XT SMCRM85 und die XTR SMCR95 Kettenblaetter genutzt werden

Shimano Deore XT Bremsgriff BL M8100:

Die XT BLM 8000 Bremsgriffe, mit dem 1,5 Finger Hebel fuer ergonomisches Handling, sind fuer die Direct Montage, I Spec EV , der Schalthebel geeignet. Die Shimano Deore XT Bremshebel bedienen dabei mit einem Modell beide Bremssattel-Versionen und zeichnen sich durch Shimanoss Servo-Wave Technologie aus. Zudem wurde der Leerweg nochmals reduziert, was in einem noch direkteren Ansprechverhalten resultiert. Die Bremshebel folgen der Konstruktion der XTR Bremshebel und sind ebenfalls nicht parallel zum Lenker, sondern in einem Winkel montiert, sodass sie sich neben der Klemmschelle noch an einem zweiten Punkt am Lenker abstuetzen und dadurch signifikant steifer sind als bisher. Fuer individuelle Einstellung sind die Hebel mit einer werkzeugfreien Griffweiten- sowie einer Einstellmoeglichkeit fuer den Leerweg ausgestattet.

Shimano Deore XT Bremssattel BR M8100 / BR M8120 :

Die XT Bremssaettel haben immer den Post Mount Bremssattel und passendem Adapter zu der Scheibengroesse und Gabel. Die Bremsen der Deore XT sind sowohl als XC-spezifische Zwei-Kolben-Bremsen wie auch als Vier-Kolben-Bremsen fuer Trail/Enduro verfuegbar. Die Zwei-Kolben-Version weist dabei ein aehnliches Design auf wie die Vorgaengerversion der M8000 Linie, weshalb die bisherigen Bremsbelaege G03A, J02A, J03A, Resin, bzw. G04S und J04C, Metall, hier auch kuenftig zum Einsatz kommen. Die Vier-Kolben-Variante ist dagegen eine komplette Neuentwicklung, die sich im Design an ihre grosse Schwester aus der XTR M9100 Serie anlehnt, mit der sie auch die Bremsbelaege N03A, Resin mit Kuehlrippen, und N04C, Metall mit Kuehlrippen, teilt. Zusaetzlich ist sie mit den Belaegen D03S, Resin ohne Kuehlrippen, und D02S, Metall ohne Kuehlrippen, kompatibel.

Shimano I Spec EV :

Die neue I Spec Version der Shimano XTR Schalthebel und Bremsen bietet einen grossen Verstellberteich, 14 mm seitelich und um 60 Grad drehbar und damit beste Schaltergonomie Mit der I-Spec EV Version laesst sich der Hebel platzsparend an XTR M9100/9120 Bremshebeln befestigen. Darueber hinaus bietet die Montage ueber den neuen Standard einen 14 Millimeter weiten, seitlichen Verstellbereich und der Shifter kann zusaetzlich um 60 Grad rotiert werden. Die neue I-Spec EV Version ist nicht mit aeltern Bremsen kompatibel.

Kassette Shimano XT CS-M8100 :

Die Shimano XT 12-fach-Kassette CS-M9100 erhaeltlich mit 11-45 Zaehnen fuer Race den, eng abgestuft oder mit der Abstufung 10-51 Zaehne fuer maximale Uebersetzungsbandbreite. Zugleich ist sie aber auch die am sorgfaeltigsten abgestufte und dank Hypergluide + auch unter Last hervorragended schaltend Durch die Enge Abstufung ermoeglicht sie genau berechnete Schaltschritte ohne grosse, spuerbare Spruenge oder Luecken, was Kraft und Energie spart und dazu beitraegt, den Flow auf dem Trail in allen Situationen aufrechtzuerhalten. Die Kassetten haben eine Spiderkonstruktion aus Aluminium, die beiden groessten Ritzel sind jeweils ebenfalls aus Aluminium gefertigt, die zehn uebrigen aus Stahl, was ein exzellentes, ausgewogenes Verhaeltnis von Robustheit und Haltbarkeit auf der einen sowie einem geringen Gewicht auf der anderen Seite garantiert.

Kette Shimano XT CN-M8100 :

Die Kette perfekt abgestimmt auf die 1 und 2 fach 12 fach Shimano MTB Kettenblaetern mit dem Dynamic Chain Engagement+, DCE+ Zahnprofilen. Die XT HG-Kette wurde ganz neu entwickelt und hat noch feinere, praezisionsgefertigte Kontaktflaechen zu den Ritzeln und Kettenblaettern, insbesondere an den Innenlaschen. Zudem sind die Innenlaschen chromiert und damit noch haltbarer bei zugleich hervorragender Schaltperformance beim Hoch- wie beim Herunterschalten.

Lieferumfang Deore XT 8100 Gruppet 12x1 fach:

  • Shimano XT Schaltwerk RD-M8100
  • Shimano XT Schalthebel SLM 81000, Rapidfire 12 fach, mit Lenkerklemmung, oder I Spec EV Direktmontage
  • Shimano XT Kurbel FCM8100 oder FCM8120, 51 mm oder Boost 55 mm Kettenlinie
  • optional Shimano XT oder Wheels Innenlager
  • Shimano XT Scheibenbremsen Vorder und Hinterrad, Bremshebel BRM8100, Bremssaettel 2 Kolben BRM8100 oder 4 Kolben BRM8120, Bremsleitung SM-BH90-SBM 100 und 170 cm Laenge
  • optional XT Bremsscheiben MTRT800 Centterloch oder SMRT86 Disc 6 och
  • Shimano XT Kassetten CS-M8100, Abstufung 10-45, oder 10-51 Zaehne, 12 fach Micro Spline
  • Shimano XT Kette HCN-M8100, 114, 126 oder 138 Glieder inclusive Kettenschloss
  • Schaltinnenzuege und Schaltaussenhuelle, schwarz

kompatibele Tretlagergehaeuse / Innenlager:

  • BSA Gewinde : BC - 1.37 x 24T, Tretlagerbreite 68 - 73 mm, Innenlager Shimano BBMT800B
  • Pressfit 92 : Einpressmass 41 mm, Tretlagerbreite 89,5 - 92 mm, Innenlager Shimano BBMT800PA
  • BB30 OS : Einpressmass 42 mm, Tretlagerbreite 84,5 mm, Innenlager Shimano SMBB9142A
  • BB30 : Einpressmass 42 mm, Tretlagerbreite 68-73 mm, kompatibele Innenlager
    Wheels Outboard Art Nr: BB30-OUT
  • BB30A : Einpressmass 42 mm, Tretlagerbreite 73 mm asymetrisch, kompatibele Innenlager
    Wheels Outboard Art Nr: BB30A-OUT-SHIM
  • Pressfit 30 : Einpressmas 46 mm Tretlagerbreite 68 - 73 mm, kompatibele Innenlager :
    Wheels Outboard Art Nr: PF30-OUT
  • Pressfit 30A : Einpressmas 46 mm Tretlagerbreite 73 mm asymetrisch , kompatibele Innenlager :
    Wheels Outboard Art Nr: PF30A-OUT-SHIM
  • BBright : Einpressmas 46 mm Tretlagerbreite 79 mm, kompatibele Innenlager :
    Wheels Outboard Art Nr: BBRIGHT-OUT-1
  • 386EVO : Einpressmas 46 mm Tretlagerbreite 86,5 mm, kompatibele Innenlager :
    Wheels Outboard Art Nr: 386EVOBB-SHIMAC
  • Trek BB90/95 Einpressmas 37 mm Tretlagerbreite 90/95 mm, kompatibele Innenlager :
    Wheels Ersatzlager Art Nr: SB-24X37 plus Dichtungen und Spacer Art Nr :SHIM-SPACER-PK
  • T47 Gewinde : M47x1Tretlagerbreite 68 - 132 mm, kompatibele Innenlager :
    Wheels Outboard Art Nr: T47-BB-SHIM-AC

Die Shimano XT Scheibenbremse wird mit Post Mount 6 Bremszangen ausgeliefert.

Den passenden Adapter zu Ihrer Gabel und Bremsscheibengrossen koennen Sie optional mitbestellen

IS 2000 : Seitlich Verschraubung. Zur Montage der Shimano XT Disc immer ein Adapter benoetigt, maximal 203 mm, minimal 160 mm an der Gabel und 140 mm Scheibengroesse am Rahmen. Kommt vor bei aelteren Federgabeln und fast allen Rahmen Hinterbauten

Post Mount, PM5 : Direktmontage ohne Adapter der Shimano XT Dsic mit 140mm Bremsscheiben. Maximal 180mm, minimal 140mm Scheibengroesse. Kommt momentan nur an Rahmen Hinterbauten vor

Post Mount, PM6 : Direktmontage der Shimano XT Disc mit 160mm Bremsscheiben ohne Adapter. Maximal 203mm, minimal 160mm an der Gabel und 140 mm Scheibengroesse am Rahmen. Aktuell der gebraeuchliste Standard an Gabeln, und bei einigen Rahmen Hinterbauten.

Post Mount, PM7 : Direktmontage ohne Adapter der Shimano XT Disc mit 180mm Bremsscheiben. Maximal 203mm, minimal 180mm Scheibengroesse. Keine 140 und 160mm Scheibengroesse moeglich. Kommt bei einigen Enduro Federgabeln wie der Magura Thor und bei einigen Rahmen Hinterbauten wie Liteville 301 vor.

Post Mount, PM8: Direktmontage ohne Adapter der Shimano XT Disc mit 203mm Bremsscheiben. Nur mit 203mm Bremsscheiben nutzbar. Kommt nur bei Downhill Federgabel und Rahmen vor


Willkommen zurück!
Hersteller